Ein Hundebett in Rosa oder einer anderen Farbe für den Hund zu kaufen, ist heute keine Seltenheit und erst recht kein Ding der Unmöglichkeit. Sehr häufig sogar, spielt die Farbe des Hundebetts eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des richtigen Schlafplatzes für den Hund.

Denn sehr häufig befindet sich der Schlafplatz des Hundes im Wohnzimmer bzw. hauptsächlichen Wohnraum des Menschen. Und so soll sich das Hundebett natürlich auch optisch gut in das Zusammenspiel der Möbel und Dekoration einfügen.

 

Die beliebtesten rosa Hundebetten

Bestseller Nr. 1
Lamzoom - Deluxe-Haustierbett für Katzen und kleine bis mittelgroße Hunde. Kuschelig mit weichem Kissen. Rund oder oval Nisthöhle/Bett für Haustiere (Katzen und kleine Hunde) in Doughnut-Form.
70 Bewertungen
Lamzoom - Deluxe-Haustierbett für Katzen und kleine bis mittelgroße Hunde. Kuschelig mit weichem Kissen. Rund oder oval Nisthöhle/Bett für Haustiere (Katzen und kleine Hunde) in Doughnut-Form.
  • Katzenhöhle aus superweichem Plüschstoff. Die Unterseite besteht aus dickem, wasserdichtem, rutschfestem Vliesstoff.
  • Perfekt für Katzen/Kätzchen/Welpen und kleinere Hunderassen. Damit Ihre Haustiere sich vom Sofa fernhalten.
  • Haustierhöhle - ideal für Haustiere, die einen gemütlichen Ort lieben, um sich sicher einzurollen. Hunde und Katzen tauchen gerne in weiche Betten und Sofas, und sie fühlen sich dort sicher.
  • Dicke gepolsterte Seiten mit rutschfester Unterseite.
  • Maße des luxuriösen Haustierbetts: ca. 50 x 50 x 20 cm / 70 x 70 x 20 cm.
Bestseller Nr. 2
Glield Hundebett und Hundematte für Kleine Hunde und Katzen Rosa Runden PTW05 (M)
4 Bewertungen
Glield Hundebett und Hundematte für Kleine Hunde und Katzen Rosa Runden PTW05 (M)
  • 1. Bitte beachten Sie die zweite Größe Bild vor dem Kauf. Die S-Größe passt für weniger als 3 kg Tiere, und die M-Größe passt für weniger als 6 kg Tiere.
  • 2. Dieser Artikel kann geöffnet und auch ungeöffnet sein. So kann es mattiert werden und auch Nestchen.
  • 3. Hergestellt aus PV-Samt + Satin, rosa runden Haustier Nest.
  • 4. Es gibt versteckte Pull-Strip, können Sie öffnen und öffnen Sie dieses Haustier Nest von diesem Pull-Strip.
  • 5. Dieses Haustier Nest gehören ein herzförmiges Kissen.
Bestseller Nr. 3
YOUJIA Wasserdicht Atmungsaktiv Auto-Hundesitz für Kleine Hunde Katze Autositz Sicherer Träger Tragetasche Haustier auf Rückbank und Vorderbank (Rosa, 40 * 30 * 25cm)
13 Bewertungen
YOUJIA Wasserdicht Atmungsaktiv Auto-Hundesitz für Kleine Hunde Katze Autositz Sicherer Träger Tragetasche Haustier auf Rückbank und Vorderbank (Rosa, 40 * 30 * 25cm)
  • Größe: 40 * 30 * 25cm, vorhanden für Haustierhund und Katzen innerhalb 5KG
  • Built-in verstellbaren Trägern machen für den Einbau in nahezu jedes Fahrzeug eine Brise
  • Schnelle und einfache Installation und mit dem mitgelieferten Sicherheits Haltegurt hilft es, die Sorgen zu verlieren Ihre Haustiere in Ihrem Auto zu lindern während der Fahrt
  • Ein Reißverschluss-Frontfach sorgt für einen bequemen Platz zu speichern, Leckereien oder Spielzeug und eine gepolsterte Sitzbereich bietet eine bequeme Fahrt
  • Die Haustier-Autositz ist eine große und sichere Weg zu Ihrem Haustier zu nehmen mit Ihnen auf der Straße.
Bestseller Nr. 4
Hundebett Hundesofa Schlafplatz Kunstleder Similpelle Farbe und Größe wählbar von XS bis XXL (70 cm X 50 cm, rosa)
482 Bewertungen
Bestseller Nr. 5
animal-design Kuschelsofa (22093) für Hunde und Katzen Hundebett Katzenbett Größe 2 Blau Rosa, Farbe:Rosa
1 Bewertungen
animal-design Kuschelsofa (22093) für Hunde und Katzen Hundebett Katzenbett Größe 2 Blau Rosa, Farbe:Rosa
  • weiches Hundekissen / Katzenkissen in modernem Design, trendigen Farben (blau / rosa)
  • Tiersofa mit Diolem gefüllt, Bezug aus 100% PES (nicht abnehmbar)
  • besonders pflegeleichtes Hundebett / Katzenbett, da komplett bei 30° waschbar
  • Hundesofa / Katzensofa als gemütlicher Ruheplatz, Liegeplatz, Schlafplatz für Ihren Hund / Katze
  • Maße Gr. 2: Tiefe 40 cm x Breite 55 cm x Höhe 16 cm

*Letzte Aktualisierung am 29.08.2019 um 10:05 Uhr / Partner-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rosa Hundebetten sehen besonders in Kombination mit grauen und weißen Möbeln sehr hübsch aus und sind vor allem für kleine Hunde sehr beliebt. Neben der Farbe sollten aber auch Größe, Form und Qualität des Hundebetts eine wichtige Rolle spielen, damit ihr Liebling angenehm und gemütlich schlafen und ruhen kann und sich auf seinem Schlafzplatz rundum wohl fühlt.

Im Hinblick auf die Größe des Hundebetts solltest du darauf achten, dass dein Hund darin bequem ausgestreckt liegen kann.

Tipp 1

Das Hundebett für deinen Hund sollte so groß sein, dass sich dein Hund darin bequem ausgestreckt hinlegen kann. 

Wenn Du nicht genau weißt, wie lang dein Hund im ausgestreckter und liegender Position ist, lässt du ihn einfach “Platz” machen und legst ihn dann zur Seite. Mit einem Maßband oder einem Zollstock kannst du nun ganz einfach die Länge deines liegenden Hundes ausmessen.

Für kleinere Hunde empfehlen wir, nun mindestens noch 20 bis 30 cm zur Körperlänge hinzuzurechnen und dieses Maß als Mindestmaß für das Hundebett zu wählen. Bei mittelgroßen Hunden empfiehlt es sich, mindestens noch 30 bis 50 cm hinzuzurechnen und bei großen Hunden mindestens 50-60cm zur Körperlänge zu addieren.

Letztlich sind wir Menschen das beste Beispiel: auch wir wählen ja nicht eine Matratze aus, die lediglich so lang und breit ist wie unser Körper, sondern wählen Matratzen aus, die deutlich länger und breiter sind als wir selbst, um genügend Bewegungsfreiheit zu haben.

Tipp 2

Der Boden des Hundebetts sollte dick genug sein, um Bodenkälte vom Hund fern zu halten und dass der Hund mit seinem Körpergewicht nicht komplett durchdrückt.

Ob nun grünes, blaues oder ein rosa Hundebett – generell sollte das Hundebett so dick sein, dass der Hund etwas Druckentlastung erfährt und mit dem eigenen Körpergewicht nicht so durch den Boden des Hundebetts drückt, dass er den Boden spüren kann. Das kann man auch ganz einfach selbst testen, indem man mit der Hand fest gegen den Hundebett-Boden drückt.

Besonders für ältere Hunde ist dies ein wichtiges Kriterium, um Knochen und Gelenke möglichst lange zu schonen.