Ein Hundebett in Rosa oder einer anderen Farbe für den Hund zu kaufen, ist heute keine Seltenheit und erst recht kein Ding der Unmöglichkeit. Sehr häufig sogar, spielt die Farbe des Hundebetts eine wesentliche Rolle bei der Auswahl des richtigen Schlafplatzes für den Hund.

Denn sehr häufig befindet sich der Schlafplatz des Hundes im Wohnzimmer bzw. hauptsächlichen Wohnraum des Menschen. Und so soll sich das Hundebett natürlich auch optisch gut in das Zusammenspiel der Möbel und Dekoration einfügen.

 

Die beliebtesten rosa Hundebetten

Bestseller Nr. 1
Saflyse Schöne Tierbett Hundebett Haustier Katzenbett Hundesofa Katzensofa (rosa)
5 Bewertungen
Saflyse Schöne Tierbett Hundebett Haustier Katzenbett Hundesofa Katzensofa (rosa)
  • Süsses Geschenk fuer Ihre Haustiere.
  • Super weicher und angenehmer Schlafplatz für Ihr Haustier.
  • Das Kissen ist schnell entfernt und gewaschen.
  • Für kleine Hunde und Katzen hervorragend geeignet. Nicht geeignet für grössere Hunde.
  • Softe Liegefläche für Ihren vierbeinigen Liebling.
Bestseller Nr. 2
CopcoPet Hundebett Rocco S 70 x 55cm, Rosa-Grau, 2in1 wasserabweisendes Hundebett, Hundeschlafplatz komplett aus Kunstleder, orthopädische Hundematratze aus Viscoschaumstoff
114 Bewertungen
CopcoPet Hundebett Rocco S 70 x 55cm, Rosa-Grau, 2in1 wasserabweisendes Hundebett, Hundeschlafplatz komplett aus Kunstleder, orthopädische Hundematratze aus Viscoschaumstoff
  • Hochwertige Materialien: Haustierbett komplett aus Kunstleder, besonders kratzfest, wasserabweisend und schmutzresistent, nimmt keine Gerüche oder Haare auf
  • Formstabiles Hundebettchen: Erhöhter Rand bietet Ihrem Vierbeiner Geborgenheit und eine praktische Auflage für den Kopf
  • Hundeliegeplatz mit Füllung aus Schaumstoffflocken oder orthopädisches Hundekissen mit Visco-Schaumstoff - gelenkschonende und entlastende Schlafposition
  • Für ein hygienisches Wohlgefühl: Bezug der Hundecouch ganz leicht durch Reißverschlüsse abziehen und bei 30°C waschen
  • Riesiges Hundebett oder kleines Hundenest mit Wendefunktion - einfach umdrehen und mit anderer Farbe Abwechslung erzeugen
Bestseller Nr. 3
PAWZ Road waschbarer Schlafsack Katzek?rbchen Zelt Hundebett f¨¹r Katze und kleinen Hund Rosa
49 Bewertungen
PAWZ Road waschbarer Schlafsack Katzek?rbchen Zelt Hundebett f¨¹r Katze und kleinen Hund Rosa
  • Länge*Breite, 60*58cm
  • Hochwertige Aufmachung, weiches Gefühl
  • Strapazierfähig, robust und pflegeleicht
  • Aus flauschigem Plüsch. Die Innenseite aus Knisterterndes Material Perfekt für Katzen
63%Bestseller Nr. 4
MFEIR Hundebett Katzenbett Baumwolle Pet Bett Kissen für Hunde Katzen Kleintiere,heißes Rosa Klein
80 Bewertungen
MFEIR Hundebett Katzenbett Baumwolle Pet Bett Kissen für Hunde Katzen Kleintiere,heißes Rosa Klein
  • Kleine Maße: ca. 50CM * 35CM (19.7 "* 13.8"); Höhe - 14 cm / 5,5 "(Höhe in der Öffnung - 7cm / 2.8"); Large size Maße: ca. 60CM * 50CM (23.6 "* 19.7"); Höhe - 16cm / 5.6 "(Höhe in der Öffnung - 10CM / 3.9");
  • Kleine Größe für Gewicht Haustier ist innerhalb 3.5-4kg, groß ist für Haustiergewicht innerhalb 4-7.5kg
  • Gummierter Boden (rutsch-/wasserfest),Inklusive herausnehmbarem, wendbarem Kissen
  • Handwaschbar bei 30°
  • Vertiefter Einstieg
Bestseller Nr. 5
Michur Polly Rosa, Hundehöhle Hundebett Katzenhöhle Katzenbett Hund Katze
  • Größe ca. 45x45x50cm, Kissen/ Liegefläche 42x42cm, Eingang 24x27cm, Einstiegshöhe 9cm
  • Farbe: Rosa
  • absolut soft und bequem
  • super weiches und kuscheliges Hunde- bzw. Katzenhöhle
  • Kissenbezug abnehmbar

*Letzte Aktualisierung am 23.09.2017 um 17:47 Uhr / Partner-Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Rosa Hundebetten sehen besonders in Kombination mit grauen und weißen Möbeln sehr hübsch aus und sind vor allem für kleine Hunde sehr beliebt. Neben der Farbe sollten aber auch Größe, Form und Qualität des Hundebetts eine wichtige Rolle spielen, damit ihr Liebling angenehm und gemütlich schlafen und ruhen kann und sich auf seinem Schlafzplatz rundum wohl fühlt.

Im Hinblick auf die Größe des Hundebetts solltest du darauf achten, dass dein Hund darin bequem ausgestreckt liegen kann.

Tipp 1

Das Hundebett für deinen Hund sollte so groß sein, dass sich dein Hund darin bequem ausgestreckt hinlegen kann. 

Wenn Du nicht genau weißt, wie lang dein Hund im ausgestreckter und liegender Position ist, lässt du ihn einfach „Platz“ machen und legst ihn dann zur Seite. Mit einem Maßband oder einem Zollstock kannst du nun ganz einfach die Länge deines liegenden Hundes ausmessen.

Für kleinere Hunde empfehlen wir, nun mindestens noch 20 bis 30 cm zur Körperlänge hinzuzurechnen und dieses Maß als Mindestmaß für das Hundebett zu wählen. Bei mittelgroßen Hunden empfiehlt es sich, mindestens noch 30 bis 50 cm hinzuzurechnen und bei großen Hunden mindestens 50-60cm zur Körperlänge zu addieren.

Letztlich sind wir Menschen das beste Beispiel: auch wir wählen ja nicht eine Matratze aus, die lediglich so lang und breit ist wie unser Körper, sondern wählen Matratzen aus, die deutlich länger und breiter sind als wir selbst, um genügend Bewegungsfreiheit zu haben.

Tipp 2

Der Boden des Hundebetts sollte dick genug sein, um Bodenkälte vom Hund fern zu halten und dass der Hund mit seinem Körpergewicht nicht komplett durchdrückt.

Ob nun grünes, blaues oder ein rosa Hundebett – generell sollte das Hundebett so dick sein, dass der Hund etwas Druckentlastung erfährt und mit dem eigenen Körpergewicht nicht so durch den Boden des Hundebetts drückt, dass er den Boden spüren kann. Das kann man auch ganz einfach selbst testen, indem man mit der Hand fest gegen den Hundebett-Boden drückt.

Besonders für ältere Hunde ist dies ein wichtiges Kriterium, um Knochen und Gelenke möglichst lange zu schonen.

Die beliebtesten Hundebetten in Rosa
5 (100%) 1 vote